English
Français
Español

Unterschrift Carl Orff

Carl Orff-Stiftung, Dießen am Ammersee

Die Carl Orff-Stiftung wurde vom Komponisten Carl Orff (1895-1982) testamentarisch verfügt. Sie ist eine gemeinnützige öffentliche Stiftung bürgerlichen Rechts und hat ihren Sitz in Dießen am Ammersee,  wo Carl Orff von 1955 bis zu seinem Tode lebte. Sein Wohnhaus und sein »Arbeitshaus«, in dem sich sein Arbeitszimmer befindet, sind dort im Originalzustand erhalten geblieben.

Der Zweck der Carl Orff-Stiftung ist in § 2 ihrer Satzung (i.d.Fassung vom 12.11.2007) formuliert:

»Die Stiftung hat den künstlerischen und pädagogischen Nachlass von Carl Orff zu erhalten und sein geistiges und künstlerisches Erbe zu wahren und zu verbreiten.
Diesen Zweck verwirklicht sie insbesondere, indem sie

  • die Originalstücke des künstlerischen Nachlasses unveräußerlich in ihrem Bestand sichert,
  • die wissenschaftliche Arbeit am Werk Carl Orffs fördert,
  • in der Öffentlichkeit das Verständnis für das universale Werk Carl Orffs fördert und seine Verbreitung unterstützt.«

Die Carl Orff-Stiftung wurde am 17. Mai 1984 errichtet.

weiterlesen ›››